Ergonomische Hilfsmittel

Ein weiterer Ansatzpunkt der Dispokinesis sind Fragen der Instrumentalergonomie, das heißt der individuellen physischen Voraussetzungen für eine optimale Bedienung des Instruments ohne Behinderung der Motorik. Es wurden diverse ergonomische Hilfsmittel wie spezielle Sitzkissen, Kinnhalter und Schulterstützen für hohe Streicher oder Gurte, Daumen- und Kniestützen für Blas- und Zupfinstrumente entwickelt.  Eine Grundregel der Dispokinesis lautet: Das Instrument ist dem Körper anzupassen, nicht der Körper dem Instrument.

Beispiele:

Daumenstütze für KlarinettenDaumenstütze für Klarinetten

von Musik Foag. Entwickelt in Zusammenarbeit mit Herbert Bayer.
Näheres dazu lesen Sie bitte hier (PDF- Datei)

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulterstütze für hohe Streicher

Jetzt gibt es eine äußerst individuell anpaßbare Schulterstütze für Violine und Viola. Sie wurde von Nora Niggeling-Neumann auf der Grundlage der Dispokinesis entwickelt. Näheres auf der sehr ausführlichen Homepage www.resonora.de.

Schulterstütze für hohe Streicher